Materialkunde

Edelstein; auch Schmuckstein:
    Minerale, Gesteine oder Glasschmelzen, die im Allgemeinen als schön empfunden werden und als Schmuck Verwendung finden, aber auch Stoffe organischer Herkunft, wie beispielsweise Bernstein, Pechkohle oder relativ kleine und formschöne Fossilien. Entsprechend der Definition der internationalen Handelsorganisation CIBJO zählen ausserdem Perlen, Perlmutt und Korallen zu den Schmucksteinen. Weitere Infos -> Wikipedia
    Zu den Edelsteinen gehören u.a. Granat, Onyx und Rauchquarz. -> Edelsteinliste auf Wikipedia

Kautschuk:
    Zwischenprodukt zur Gummiherstellung. Weitere Infos -> Wikipedia

Kristall:
    Ein Kristall ist ein Festkörper, dessen Bausteine - Atome, Ionen oder Moleküle - nicht zufällig, sondern regelmässig in einer Kristallstruktur angeordnet sind. Bekannte kristalline Materialien sind Kochsalz, Zucker, Minerale und Schnee - aber auch die Metalle. Weitere Infos -> Wikipedia

Pewter:
    Englische Bezeichnung einer nickelfreien Hartzinnlegierung. Weitere Infos -> Wikipedia

Sterlingsilber; auch 925er Silber:
    Silberlegierung u.a. zur Schmuckherstellung; Schmuck aus 925er Silber trägt in der Regel einen Stempel mit der Zahl 925. Weitere Infos -> Wikipedia

Swarovski:
    Synonym für geschliffenes Kristallglas; sog. Swarovskikristalle werden u.a. in der Schmuckherstellung an Stelle echter Kristalle verwandt. Weitere Infos -> Wikipedia

Weiter
Kategorien
Schnellsuche
 
Verwendet Stichworte, um einen Artikel zu finden.
erweiterte Suche
Hersteller
Osbourne's Cross
Osbourne's Cross
sFr. 20.25
sFr. 17.00
0 Artikel
Kreditkartenakzeptanz